Sparring - im Austausch mit Anderen Neues entdecken

Sparring

Ziel von Sparring ist, die kleineren und größeren Herausforderungen des Alltages mit Stärke und Gelassenheit zu meistern. Jeder kritischen Situation kontrolliert zu begegnen, mit seinem eigenen Stress umgehen zu können, und Erfahrungswerte und Wissen Dritter besser für sich nutzen zu können.

Die Medien schreiben über den Trend der Suche nach Gelassenheit, statt nach Glück.

Man liest über Diskussionsturniere und Managertrainings mit Taekwondo-Großmeistern.

Sherlock Holmes praktiziert die Technik des Visualisierens in der berühmten Boxszene von Guy Ritchie´s Kultfilm und die Kickboxweltmeisterin Christine Theiss wird gefeiert. Weil sie als Akademikerin unter den Profi-Wettkämpfern das Gegenteil von „wenig Hirn“ beweist?

Was hat das mit Sparring zu tun?
Einiges: „to spar with someone“ heißt, sich mit jemanden auseinandersetzen!

Genauer: bei dieser Entwicklungsmethode geht es nicht um Gewinnen oder Verlieren.  Es geht um die Weiterentwicklung der eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten im Austausch mit einem Sparringpartner. Jemand, der vielleicht ganz andere Meinungen, Erfahrungen und Handlungsweisen hat.

Die Sparringmethoden erlauben es, gerade hier viele neue Impulse für die eigene Entwicklung zu bekommen. Gespräche, die auf gleicher Augenhöhe stattfinden und es kein „gut oder schlecht“ gibt.

 

Persönlichkeitsentwicklung bei chancenreich

chancenreich bietet einige Wege für Persönlichkeitsentwicklung an. Die Expertise und das Engagement von vertrauenswürdigen und chancenreich(en) Kooperationspartnern ist dabei eine besondere Ressource für Sie. Meine Kooperationspartner kommen aus unterschiedlichsten Tätigkeitsbereichen und verfügen über verschiedenste Erfahrungen. Vielfalt und Herz ist unsere Stärke!